Erzengel Haniel

Erzengel Haniel ist der Engel des Wassermann – Zeitalters. Sein Name hat verschiedene Deutungen:
„Gottes Glorie“ – „Gottes Anmut“ – „Gottes Herrlichkeit“ und „Gottes Gnade“.
Die Essenz aller Deutungen in seinem Namen ist das göttliche kristalline Licht und der sogenannte „Goldene Schnitt“ – die göttliche absolute Harmonie der Geometrie.

Haniels Wirken ist universell, er ist der Erzengel des Quantensprungs. Wenn man mit ihm arbeitet, erschließen sich einem innerhalb kürzester Zeit die unendlichen Weiten der Universen – man kann in kleinster Zeit qualitativ und quantitativ enorme Erkenntnisse und Fortschritte für sich und sein Leben erreichen und erzielen. Haniel macht uns mit den Geheimnissen der Schöpfung vertraut; durch das Erkennen des Mikrokosmos kann der Makrokosmos anders betrachtet werden. Er zeigt einem, wie bereits ein kleiner Gedanke einer Seele, eine winzige Manipulation eines Gens, ein gefällter Baum, ein geschlachtetes Tier das gesamte universelle Gleichgewicht berührt und auch ins Schwanken bringt/bringen kann. Gleichzeitig gibt er einem zu erkennen, wo die Seele noch über andere herrschen will, im Eigennutz manipuliert, die Schöpfung nicht in Demut betrachtet, wertschätzt und anerkennt, sonder selber sich zum Schöpfer aufspielt, ohne alles Wissen zu besitzen. Und gerade die Seelen auf der Erde haben wachbewußt nicht alles Wissen, um verantwortungsbewußt so ausufernd handeln zu können/zu dürfen. Nur mit der Anbindung ans höchste göttliche Licht können wir Seelen auf der Erde mitgestalten. Alles was sich ausserhalb der reinen göttlichen Schöpfung kreiert, zerstört sich über kurz oder lang wieder selbst, kann sich nicht erhalten, weil ihm der reine göttliche Funke in seiner Kraft fehlt. All das ist in der Lehre Haniels enthalten.

„Alles hängt miteinander zusammen“ könnte man als Motto Haniels betrachten. Er schult durch seinen durchdringend türkisen Lichtstrahl die Seelen, die bereit sind, liebevoll und verantwortungsbewußt für Mutter Erde einen neuen Boden und ein neues positives Bewußtsein zu bereiten.

Haniel liebt den kreativen Ausdruck und fördert ihn, er fördert das Gemeinschaftsgefühl, löst unterdrückte Gefühle und öffnet den Blick für Neues. Seelen, die auch schon in Lemuria und Atlantis unterwegs waren, fühlen sich in seiner Nähe und in seinem Lichtstrahl sehr wohl.

Erzengel Haniel

Beispielbildbei Interesse an einem Mandala bitte Kontaktformular benutzen