Erzengel Anaël

Anaël ist ein Erzengel, sein Name hat die Bedeutung „Löwe Gottes“. In vielen Auslegungen wird er auch Haniel genannt – Haniel ist aber der Erzengel des türkisen Lichtstrahls. Die 2 sind Brüder, aber 2 eigenständige Erzengelseelen mit unterschiedlichen Farbstrahlen.

Anaël ist Gottes Lanze und Schild, der Hüter des kosmischen Feuers. Er unterstützt Mut, Fortschritt und entschlossenes Handeln. Die niederen Selbste, Triebe, Beweggründe und Gefühle der Menschen holt er ins Licht und transformiert sie. So erlöst er auch das menschliche Kollektiv von seinen irdischen Traumen.

Wer sich auf Anaël einlässt, kann sich einer Feuertaufe unterziehen und durch sie in höhere Dimensionen eine Entwicklung durchlaufen. Dazu erkennt derjenige über Anaël, das alles Alte, Niedere sich zerstört, aufgegeben werden muß etc., um einen Neuanfang zu beginnen. Er erfährt dadurch göttliche Gerechtigkeit und wird sich seiner in ihm eigens innewohnenden Macht durch das Geschenk all seines göttlichen Potenzials bewußt – aber nun in wahrer Demut, so dass der Feuertäufling in demütiger Verantwortung mit dieser Macht handelt.

Durch Anaëls Bezug zum Element Feuer reinigt er auch bis in die Grundfesten alles, was mit Feuer ausgeräuchert und transformiert werden darf. Feuer ist auch das Element der Sexualität; dementsprechend hat Anaël einen starken Zugang zu den 3 untersten Chakren des Menschen und kann da transformierend und unterstützend helfen. Ebenso ist die Kundalini-Energie mit Anaël verbunden, ein Ausdruck seiner Feuerkraft.

Anaël hütet die himmlische Schwelle und verwehrt jedem den Eintritt, wo ein Verbot Gottes dafür gilt. Sein Strahl erschafft Planeten und Sternen, sorgt für Gerechtigkeit und Energieausgleich.

Verkäuflich – Preis auf Anfrage – Maße 50 x 50 cm, Aquarelltechnik auf Aquarellkarton mit Rücken